Retro-Alarm: meine erste Digitalkamera aus dem Jahr 2000

Im Jahr 2000 war sie „state-of-the-art“: 8 Megabyte Speicherkarte (ganze 40 Bilder konnte man damit digital knipsen), Display versteckt im Sucher. 3 AA-Batterien gaben ihr die Power, maximal einen dreiviertel Tag durchzuhalten. Meine Mustek Gsmart 350 aus dem Conrad-Shop hat mir damals dennoch treue Dienste geleistet. Und meinen Einstieg in die Welt der Digitalfotografie markiert.

Das Video zur Kamera:

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s